Loading...
Windsurfing Hamburg

Are you ready to surf?

Wingfoil Kurse in Hamburg

Du hast Lust auf den neusten Wassersport-Trend? Dann bist du bei uns genau richtig! Windsurfing Hamburg bietet dir die Möglichkeit direkt in Hamburg auf dem Hohendeicher See / Oortkatener See Wingfoilen zu erlernen. Wingfoilen oder auch Wingsurfen ist eine Kombination aus Windsurfen, Kitesurfen und Foilen.

Wingfoilen/Wingsurfen

Das Wingfoilen/Wingsurfen ist auch in Deutschland angekommen. Es ist eine Mischung aus Kitesurfen, Windsurfen und SUPfoilen und erobert gerade die Wassersportwelt. Man benötigt weniger Material, weniger Wind und erhält den doppelten Spaß. Mit einem Brett unter den Füßen und einem leichten Wing in der Hand schwebt man nach einigen Einheiten schon über das Wasser.

Wingfoilen ist für alle geeignet, die etwas Sportlichkeit und Koordination mitbringen. Ob du nun der totale Wassersportjunkie bist, oder gerade erst in die Welt des Wassersports eintauchst, wir bringen dich aufs Brett. Unser Standort am Hohendeicher See bietet das perfekte Revier für deine ersten Schritte. Unsere Kurse sind wie folgt aufgebaut:

1. Kurseinheit

Du warst noch nie mit einem Wing auf dem Wasser? Kein Problem! In der 1. Kurseinheit bringen wir dir alle Grundlagen bei. Eine kurze theoretische Einweisung an Land und dann geht's mit dem Wing aufs Wasser. Die 1. Kurseinheit findet noch ohne Foil statt und konzentriert sich voll auf den Wing.

Die 1. Kurseinheit kann mit bis zu 4 Personen pro Lehrer durchgeführt werden.

Einzelstunden

Individuelle Betreuung und Kursinhalt nach Absprache. Mit dem Foil aufs Wasser geht's nur mit deinem privaten Lehrer. Für alle die schon Wing/Foil Erfahrungen, oder die 1. Kurseinheit gemacht haben ist das der richtige Kurs für dich. Vom ersten take off bis zum air 360 können wir dir alles beibringen.

Häufige Fragen:

Brauche ich einen Helm? Ja! Sobald wir mit dem Foil aufs Wasser gehen sind Helm und Prallschutzweste Pflicht.

Welche Wings habt ihr? Wir nutzen die neusten FreeWings und haben alles von 3 bis 7 Quadratmetern da.

Wie viel Wind wird benötigt? Für die 1. Kurseinheit mehr als 8 Knoten und für Einzelstunden mit Foil mindestens 12 Knoten.

Muss ich auch zahlen, wenn kein Wind ist? Nein! Entweder finden wir einen neuen Termin oder du bekommst dein Geld zurück.

Wie gut ist der Oortkaten See geeignet? Unser Ottisee ist ein Baggersee und nach 2-3 Metern tief genug und perfekt zum Foilen geeignet. Natürlich weht der Wing böiger als an der Ostsee. Dafür gibt es aber keine Wellen, die dich vom Board spülen.

 

Sicher dir deinen Platz

Anmeldung und Terminabsprache telefonisch unter 040 - 737 20 43 oder per E-Mail an info@windsurfing-hamburg.de

Preis Wingsurfen 1. Kurseinheit

Maximal 4 Teilnehmer. Für Anfänger ohne Foil-Erfahrung.

1. Kurseinheit Wingsurfen

Dauer 3 Stunden
Kursgebühr 120,- EUR
Leihgebühren für Board und Wing inkl.
Leihanzug (wenn benötigt) 10,- EUR
Preis Einzelstunde

Individuelle Einzelbetreuung, Kursinhalt nach Wunsch.

Einzelstunde

Dauer 60 Minuten
Kursgebühr 60,- EUR
Leihgebühren für Board, Wing und Foil 44,- EUR
Leihanzug (wenn benötigt) 5,- EUR